Oman erfahren - Der Reiseberater

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Oman erfahren

Service > Besondere Reisen
01. Tag Nach Ihrer Ankunft Übernahme des gebuchten Mietwagens und Fahrt zum Hotel Grand Hyatt Muscat. Ein Grand Room Doppelzimmer steht für sie bereit. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
 
02. Tag Machen Sie heute eine Besichtigung von Muscat. Was Sie auf jeden Fall einplanen sollten, ist ein Besuch der Großen Moschee (vormittags, nicht freitags) sowie des Beit Al Zubair Museums (nicht Freitags). Fahren Sie entlang der Küstenstraße zum Fischmarkt und zum farbenprächtigen Muttrah Markt und machen Sie einen Fotostopp am Al Alam Palast, der von den aus dem 16. Jh. stammenden Forts Mirani und Jalali eingerahmt wird.
 
03. Tag Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Hauptstadt Muscat auf eigene Faust und bummeln Sie am Abend über den Muttrah Souk.
 
04. Tag Heute ist das Ziel Nizwa im Landesinneren. Nach einer gemütlichen Fahrt werden Sie Nizwa am Frühen Nachmittag erreichen. Sie haben dann noch ausreichend Zeit den bunten Markt zu besuchen, bekannt für den Verkauf von Silber und Krummdolchen. Sie übernachten in einem Doppelzimmer im Golden Tulip Nizwa Hotel. (Muscat – Nizwa ca. 350km)
 
05. Tag Besichtigen Sie Nizwa und Umgebung. Sehr schön ist das berühmte Round Tower Fort aus dem 17. Jahrhundert. Aus der gleichen Zeit stammt auch die eindrucksvolle Festung von Jabrin.
 
06. Tag Fahren Sie  zum Dorf Birkat Al Mauz und machen Sie einen Spaziergang durch die Dattelplantagen. Weiter ins schöne Wadi Al Madeen. Über eine ca. 36 km lange, kurvenreiche Straße geht es auf den ca. 2000 m hohen Jebel Akhdar. Genießen Sie den Blick auf die Bergdörfer und die Rosengärten des Sultans. Sofern Zeit bleibt, lohnt sich ein kurzer Spaziergang auf einem der beschilderten Wege durch Dörfer und Rosengärten.
 
07. Tag Auf der heutigen Etappe lohnt sich ein Stopp am Markt in Sinaw (Markttag donnerstags früh). Danach Fahrt nach Mudhaybi und Al Qabil. Sie besuchen Wadi Bani Khalid, einen der spektakulärsten Wadis im Oman mit Naturpools, in denen Sie Baden gehen können. Von dort aus geht es weiter in die Wüste Wahiba Sands. Ihre Unterkunft, das Arabian Oryx Camp ist nur mit einem Geländewagen zu erreichen. Bitte stellen Sie Ihren Mietwagen  an der Al Maha Tankstelle in Al Wasil ab. Sie werden dort um 15:30 Uhr abgeholt. Sie übernachten in einem  feststehenden Zelt im arabischen Stil, das mit einem Fliesenboden ausgelegt und mit Dusche/WC, Föhn, Hausschuhen, Klimaanlage, Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter, sowie kleiner Terrasse ausgestattet ist.  Abendessen im Camp. (Nizwa – Wahiba Sands ca. 200km)
 
08. Tag Genießen Sie einen Tag in der Wüste. Machen Sie einen Kamelritt oder nehmen Sie an eine Geländewagenfahrt teil. Besonders eindrucksvoll ist es den Sonnenuntergang auf den Dünen zu erleben. Abendessen im Camp.
 
09. Tag Morgens Fahrt durch die Wüste zum Treffpunkt, wo Sie wieder Ihr Fahrzeug übernehmen. Bevor Sie nach Sur fahren, ist der Besuch des schönen Wadi Bani Khalid empfehlenswert. Übernachtung in einem Doppelzimmer im Sur Plaza Hotel. (Wahiba Sands – Sur ca. 150 km)
 
10. Tag Besichtigen Sie Sur. Hier werden die berühmten Dhows gebaut. Fahren sie nach Ras Al Jinz. Hier befindet sich der Schildkrötenstrand. Mit etwas Glück sehen Sie wie die Riesenschildkröten Eier legen oder die frisch Geschlüpften sich den Weg zum Meer bahnen.
 
11. Tag Heute geht es zurück nach Muscat. Auf dem Weg dorthin lohnt sich ein Stopp an Bibi Miriams Grab, am Fins Strand und am Bimah Sinkhole. Diesmal übernachten Sie in einem Doppelzimmer im Raddisson Blu in Muscat. (Sur – Muscat ca. 300km)
 
12. Tag Am Flughafen geben Sie den Mietwagen wieder ab und fliegen um 12:20 Uhr mit Oman Air (WY 927) nach Salalah. Dort kommen Sie um 14.05 Uhr an. Sie können Sich Zeit lassen, da der Mitwagen Schalter erst um 16 Uhr wieder öffnet. Nach der Übernahme des Mietwagens fahren zu zu Ihrem gebuchten Hotel, dem Crown Plaza Resort. In einen Meerblick Doppelzimmer verbringen Sie den Rest Ihres Aufenthaltes.
 
13. Tag Frühstück im Hotel. Nutzen Sie am Vormittag gas Wellnessangebot des Hotels, bevor Sie den  Al Husn Palast, die Sommerresidenz des Sultans besichtigen. Außerdem besuchen Sie das Al Balid Museum (nur Samstag bis Mittwochs). Am Nachmittag besichtigen Sie das Grab von Ayoub und anschließend sehen Sie am Strand von Mughsail die Wasserfontänen.
 
14. Tag Frühstück im Hotel. Ein Tag im Zeichen der Natur und der Ruhe. Besuchen Sie eine Gartenfarm, in der zahlreiche Obst- und Gemüsesorten angebaut werden. Machen Sie einen Stopp an der schönen Shanfari Moschee, die mit ihrer außergewöhnlichen Kunst hervorsticht. Danach besuchen Sie den Al Husn Souk. Hier werden u.a. die bekannten Weihrauchbrenner verkauft. Auf dem Rückweg zum Hotel fahren Sie durch die mit alten Weihrauchbäumen geprägte Landschaft. Den Rest des Tages können Sie am Strand entspannen.
 
15. Tag Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück können Sie in den Fischerort Taqah fahren, einer alten Stadt mit einem interessanten Palast. Anschließend geht es weiter nach Khor Rori Creek zu den Ruinen des alten Weihrauchhafens Samhuram und nach Mirbat, in die alte Hauptstadt von Dhofar. Besonders sehenswert ist die Grabstätte von Bin Ali, mit seiner mittelalterlichen Architektur. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
 
16. Tag Frühstück im Hotel. Den Mietwagen geben Sie wieder am Flughafen in Salala zurück und fliegen votmittags zurück nach Muscat.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü